Und nach Game of Thrones? 6 deutsche Serien, die Sie sehen sollten

Die finale Staffel von Game of Thrones (GoT) steht an. Ja und dann??? Wir haben ein paar Serientipps für die Zeit danach herausgesucht. Und zwar ausschließlich Serien aus Deutschland. Viel Spaß!

Endlich ist es soweit – oder sollten wir besser sagen: Leider ist es soweit? Die finale Staffel von Game of Thrones startet am 15. April 2019 in Deutschland. Und wird, wenn der Serien-Epos dann vorerst abgeschlossen ist, sicher eine gewisse Leere in so manchem Wohnzimmer hinterlassen. Unser Tipp: Schauen Sie sich auf der Suche nach Ihrer neuen Lieblingsserie doch mal in Deutschland um! Ja, genau. Denn 2019 starten einige vielversprechende neue Serien, die hierzulande produziert werden. Und auch von einigen bereits erfolgreichen Serien aus Deutschland kommen neue Staffeln. Unsere deutschen Serien-Tipps für die Zeit nach Game of Thrones:

Babylon Berlin – Staffel 3

Babylon Berlin ist längst kein Geheimtipp mehr. Die Serie wird von der ARD gemeinsam mit Sky Deutschland produziert und hat einige Preise abgesahnt. Sie zeigt in wunderschönen Bildern das sündenvolle Berlin in den wilden 20er-Jahren. Zwischen laszivem Amüsement der Wohlhabenden und extremer Armut, brutaler Kriminalität und wirtschaftlichem Fortschritt. Eine packende Geschichte sehr hochwertig produziert. In diesem Jahr startet bereits die dritte Staffel – zumindest auf Sky. In der ARD kommt sie dann voraussichtlich Anfang 2020.

Selbstschnürende Sneakers

Don’t try this at Home – Staffel 1

Netflix startet 2019 eine wahre Offensive deutscher Serien. Eine davon ist Don’t try this at Home. Sie beschreibt den Aufstieg eines jungen Deutschen zum erfolgreichen Online-Drogenhändler Europas. Aus seinem Kinderzimmer heraus. Und – natürlich – um eine Frau für sich zu gewinnen. Basierend auf einer wahren Geschichte soll es wohl eine Comedy-Serie werden. Kein Wunder, wird sie doch von derselben Firma produziert, die unter anderem auch die Sendungen von Jan Böhmermann verantwortet.

Selbstschnürende Sneakers

Die Welle – Staffel 1

Und gleich noch eine Netflix-Serie aus Deutschland: Die Welle war als Buch erfolgreich und wurde auch bereits mit Jürgen Vogel verfilmt. Nun wird der spannende Stoff ausführlich in einer packenden Serie erzählt. Im Rahmen eines Experiments mit einer Schulklasse will ein ambitionierter Lehrer seinen Schützlingen zeigen, wie Mitläuferschaft im Nationalsozialismus zustandekommen konnte. Das klappt ein wenig zu gut. Eine faszinierende Geschichte, sicher auch in Serienform.

Pastewka – Staffel 9

Amazon Prime führt einen Dauerbrenner unter den deutschen Serien fort – und zwar mit einer etwas veränderten Handschrift. Die Serie, in der sich der Komiker Bastian Pastewka selbst spielt, war im Fernsehen jahrelang sehr erfolgreich. Nach einigen Jahren Pause belebte Amazon sie kürzlich neu. Dabei wurde die Erzählform rund um das tollpatschige Versagen des liebenswerten TV-Comedians merklich an die heutigen Serien-Gewohnheiten angepasst. Waren früher die einzelnen Episoden deutlicher von einander abgegrenzt, gehen sie nun klar ineinander über. Die Geschichte ist breiter aufgestellt. Auch in der bereits gestarteten Staffel 9.

Selbstschnürende Sneakers

Dark – Staffel 2

Dark war 2017 die erste deutsche Netflix-Serie und bekommt in diesem Jahr eine zweite Staffel. Kein Wunder, war sie doch weltweit ein riesiger Erfolg. Die Mystery-Serie behandelt das Verschwinden von zwei Kindern in einer Kleinstadt. Deren Familien machen sich auf die Suche und stoßen dabei auf dunkle Geheimnisse. Düster, atmosphärisch und spannend erzählt. Wenn die ganze Welt auf die Fortsetzung einer deutschen Serie wartet, hat sie bestimmt auch einen Platz auf Ihrer Watchlist verdient.

Der Pass – Staffel 1

Was passiert, wenn eine Leiche genau auf der Grenze zwischen zwei Staaten gefunden wird und zwei ungleiche Ermittler aus beiden Ländern gemeinsam versuchen, den Fall aufzuklären, behandelt die deutsch-österreichische Serie Der Pass. Die wendungsreiche erste Staffel ist schon seit Januar bei Sky zu sehen – kann also direkt als Anschluss-Futter nach dem Finale von Game of Thrones dienen. Eine zweite Staffel ist auch bereits angekündigt.

Ob eine dieser deutschen Serien den Thron in ihrem Herzen erobern kann, wissen wir auch nicht. Aber wenn die Drachen in Zukunft nicht mehr über Ihren Bildschirm flimmern werden, dann geben sie ruhig mal ein paar dieser vielversprechenden Produktionen aus der Heimat eine Chance. Oder alternativ: Einfach mal abschalten und die GoT-Bücher lesen – das spart dann nämlich Energie. 😉


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen