1. Ihre Postleitzahl?

2. Ihr Verbrauch im Jahr?

kWh

...oder Anzahl der Personen im Haushalt

3. Ihren Preis berechnen

Berechnen
Jetzt ganz einfach zu BERGMANN wechseln – schau mal:
Neuigkeiten
Schluss mit hässlichen Stolperfallen: Kabel gekonnt kaschieren

Keine Lust mehr auf Kabelsalat in Ihrer Wohnung? Mit einigen einfachen Methoden können Sie viele Kabel ganz leicht verstecken – oder gekonnt in […]

Der Sommer ist Wellnesszeit für Ihre Heizung

Holen Sie das Maximum an Effizienz aus Ihrer Heizung heraus – durch eine ordnungsgemäße Wartung, die richtigen Einstellungen oder den Austausch […]

Volt, Watt, Ampere & Co. – BERGMANNs Lexikon der Strom-Begriffe

Auf jedem Elektrogerät sind scheinbar kryptische Zahlen mit verschiedenen Einheiten und Formelzeichen abgebildet. Aber was bedeuten die Angaben […]

Earth Hour: Am 24. März wird’s dunkel!

Wenn am 24. März an vielen Orten die Licher ausgehen, dann liegt das nicht an einem flächendeckenden Stromausfall. Sondern daran, dass sich […]



Loading...

This content requires HTML5 with CSS3 3D Transforms or WebGL.

„Ich bin BERGMANN“ – Alle Geschichten anzeigen

MARCEL CHRISTIAN

Marcels Vita ist bunt: Vom Dachdecker über den Tischler zum Industriearbeiter. Doch mit keinem Beruf konnte sich der gebürtige Dresdner dauerhaft identifizieren. Bis seine Mutter ihm sagte: „Dann mach doch einfach Friseur.“

KATHARINA FLEBBE & DANIEL PLÜNNECKE

Privat sind die Eltern einer fast zweijährigen Tochter selbst leidenschaftliche Globetrotter: In ihrem VW-Bulli namens Frida haben die beiden schon ganz Europa erkundet. Wie sie das alles unter einen Hut bekommen, verraten sie im Gespräch mit BERGMANN.

KATARINA KRÜPER & CLEMENS BAHN

An der OnStage können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Liebe zum Musical ausleben oder sich auf eine spätere Karriere vorbereiten. Für BERGMANN erzählen die beiden, warum das fast nicht geklappt hätte und wie sie ihren Traum doch noch verwirklichen konnten.

RABEA LINKE & JACOB KRAKOW

Während Rabea den Weg zur Versicherungsmitarbeiterin ging, wurde Jacob vom Werbekaufmann zum Selbstständigen und vom Selbstständigen zum fest angestellten Medienberater. Die Lebenswege der beiden Braunschweiger blieben dabei die ganze Zeit über eng miteinander verbunden.